Online Shop -AGB

 

  1. Der Versand der Ware erfolgt ausschließlich nach Zahlungseingang.
  2. Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot seitens Goldzander dar, sondern dient lediglich als unverbindlicher Katalog über die Produktpalette von Goldzander. Die tatsächliche Verfügbarkeit der Ware ist im Onlineshop nicht ersichtlich, sollte die Ware nicht vorrätig sein, behalten wir uns vor, den Auftrag zu stornieren. Bereits bezahltes wird selbstverständlich Rücküberwiesen.
  3. Ein Vertrag kommt erst durch eine ausdrückliche E-Mail seitens Goldzander zustande oder durch Versand der Ware seitens Goldzander. 
  4. Versand wird über den Online-Shop ausschließlich nach Österreich und Deutschland. Für einen eventuellen Versand in andere Länder kontaktieren Sie uns bitte, hierfür gelten dann die im Schriftverkehr ausgehandelten Regelungen.
  5. Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können 14 Tage ab Warenübernahme vom Kauf ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird (zu richten an shop@goldzander.at) Im Falle des Rücktritts findet eine Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Kunden erhaltenen Waren statt. Sowohl die Rücksendung der Ware und Rückerstattung des Kaufpreises haben binnen 14 Tagen ab Erklärung des Rücktritts bzw. Rücksendung der Ware zu erfolgen. Bedingung hierfür ist, dass sich die Ware in ungenütztem und in wiederverkaufsfähigem Zustand befindet.
  6. Alle Nebenabreden bedürfen dem Schriftverkehr. 
  7. Alle Bilder wurden digital fotografiert und auch eventuell bearbeitet, somit kann das tatsächliche Produkt, abhängig von verschiedenen Parametern wie Lichteinfall geringfügig anders aussehen. Gerade bei spiegelnden Oberflächen wie Gold und Silber trifft dies zu.

Lieferbedingungen

Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von 7 Werktagen ab der Bestellung des Kunden, aber jedenfalls innerhalb von 30 Tagen ab Bestelldatum. Sollten wir – etwa aufgrund der Nichtverfügbarkeit der Ware – eine Bestellung nicht annehmen können, teilen wir dies dem Kunden unverzüglich mit.

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse. Bei unrichtigen, unvollständigen oder unklaren Angaben durch den Kunden trägt dieser alle daraus entstehenden Kosten.

Die Porto-/Versandkosten laut Preisberechnung am Ende des Kaufprozesses.